Stadtradeln 

Preisverleihung 2021 - auch dieses Jahr wieder Silber für die Stadt Grafing

Beim STADTRADELN geht es vor allem darum mit möglichst vielen geradelten Kilometern einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten – aber auch um Spaß beim Fahrradfahren und am Ende um Preise für die aktivsten Radler*innen! Auch dieses Jahr prämiert die Energieagentur in der Preisverleihung die besten Teams (absolut und relativ), die besten Schulen, die besten Kitas, die besten Vereine und die besten Einzelradler*innen.

  • - Die Stadt Grafing erreicht hinter Oberpframmern in der Kategorie "Kommunen" Platz 2
  • - Auch die Schulen und Kindergärten in Grafing sind vielfach unter den ersten drei Gewinnern.
  • - Die Mitarbeitenden der Stadt Grafing haben in der Wertung "Teams absolut" schon das zweite Jahr in Folge eine Auszeichnung eingefahren.

Die gesamten Wertungen und Kategorien finden Sie auf der hier (pdf).

Auch in diesem Jahr wird wieder aufs Rad gestiegen

Radfahren hält gesund und macht Spaß. Auch im Jahr 2021 findet wieder das STADTRADELN im Landkreis Ebersberg statt. Egal ob es der tägliche Weg zur Arbeit oder zur Schule, die gemütliche Spazierfahrt knapp über die Landkreisgrenze hinaus oder gar die Radreise quer durch Bayern ist: jeder Kilometer, der vom 27. Juni bis zum 17. Juli mit dem Rad gefahren wird, zählt.

2020 haben sich 1890 Menschen aus dem Landkreis Ebersberg an der Aktion beteiligt und erradelten zusammen 427.700 Kilometer – als Einzelradler, im Team oder als Verein. Sogar Schulen und Kindergärten haben sich trotz der Widrigkeiten durch Corona beteiligt und können das auch in diesem Jahr wieder machen. Denn die Kategorien sind auch im zweiten Corona-Jahr die gleichen geblieben.

Drei Wochen am Stück können sich alle interessierten Privatpersonen, Schulklassen, Unternehmen und Kommunen am Wettbewerb beteiligen und beweisen, dass die Menschen im Landkreis kräftig in die Pedale treten können. Das Eintragen der geradelten Kilometer erfolgt wahlweise im Internet, auf Formularen per Hand oder per App, die man sich herunterladen kann und die automatisch die geradelten Kilometer per GPS erfasst.

 

Die Erfolgshistorie der letzten Jahre: