Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Grafing  |  E-Mail: stadt@grafing.bayern.de  |  Online: http://www.grafing.de

Veranstaltungskalender

vorheriger Monat Dezember 2018 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Hier können Sie das Suchergebnis einschränken:



Termine

Beschreibung:  

Der Grafinger Fotoclub Blende 85567 e.V. stattet die VHS-Gebäude in Ebersberg (Dr.-Wintrich-Str. 3) und Grafing (Haidling 17) mit neuen Fotografien aus. Insgesamt 20 Aussteller zeigen in 85 großformatigen Exponaten ihre persönlichen Interpretationen des Ausstellungsthemas „Andere Perspektiven“.

Durch die Hängung in den Treppenhäusern der beiden Gebäude können so die Besucher und Kursteilnehmer der VHS ganz unterschiedliche Werke sehen und sich während der VHS-Besuche daran erfreuen. Ob eine Blumenwiese von unten oder eine Brücke aus der Luft, stets sind die Motive aus einer „anderen Perspektive“ aufgenommen worden als man sie für gewöhnlich sieht.

Eine Vernissage zur Ausstellung findet am 11. Oktober um 19:30 Uhr in Ebersberg statt. Danach sind die Werke in Ebersberg und Grafing bis Februar 2019 zu bewundern.

Termin:   01.10.2018 – 15.02.2019
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   VHS Ebersberg, Dr. Wintrich-Str. 3
VHS Grafing, Haidling 17



Beschreibung:  

Freikorps

Am 7. November 1918 verkündete Kurt Eisner, der Anführer des bayerischen Zweiges der Unabhängigen Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (USPD), in München den Ausbruch der Revolution. Tags darauf proklamierte er ebendort den „Freistaat Bayern“. Am 11. November erfolgte seitens des Deutschen Reiches die Unterzeichnung eines Waffenstillstandsabkommens in Compiègne. Damit gingen für das Land Bayern, das seit geraumer Zeit von Autoritätsverfall, Krisenstimmung, Kriegsmüdigkeit und Preußenhass gezeichnet war, die Monarchie und der Erste Weltkrieg zu Ende. Gleichzeitig begann eine mehrmonatige Umbruchszeit, die durch eine allgemeine Ungewissheit, Unsicherheit und Unruhe geprägt war und letztlich in eine Phase der Gewaltherrschaft mündete.
Auf die Bevölkerung des Grafinger Raumes blieben die dramatischen Geschehnisse der Revolutions- und Rätezeit, wie sie sich insbesondere in der nahen bayerischen Landeshauptstadt manifestierten, nicht ohne negative Auswirkungen. Und so nimmt es nicht Wunder, dass Ende April 1919 zahlreiche Männer aus Grafing und Umgebung einem Aufruf der SPD-Regierung Hoffmann folgten und sich als Freikorps-Mitglieder an der Niederschlagung der kommunistischen Rätediktatur in München sowie in Bad Aibling, Kolbermoor und Rosenheim beteiligten.

 

 

Termin:   25.10.2018 19:30 Uhr – 10.02.2019 16:00 Uhr
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Museum der Stadt Grafing



Beschreibung:  

Blaue Stunde“ Stimmungsbilder in Aquarell, Acryl und Öl von Anny SchmidtkeBlaue Stunde

 

 

 

Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung am Freitag, den 16. November um 20 Uhr.

 

Die Ausstellung können Sie zu den Öffnungszeiten der Stadtbücherei bis zum 13. Januar 2019 betrachten.

 

 

Termin:   16.11.2018 20:00 Uhr – 13.01.2019 12:00 Uhr
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Stadtbücherei Grafing, Grenzstraße 5



Beschreibung:  

Öffnet täglich seine Türchen für ein kurzes adventliches Innehalten

Termin:   01.12.2018 17:00 Uhr – 23.12.2018 17:00 Uhr
Kategorie:   Sonstiges
Ort:   Grafinger Weihnachsmarkt am Marktplatz


drucken nach oben