Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Grafing  |  E-Mail: stadt@grafing.bayern.de  |  Online: http://www.grafing.de

Vollzug des Bayerischen Straßen- und Wegegesetzes - BayStrWG -

Teilweise Einziehung des im Straßenbestandsverzeichnis für beschränkt-öffentliche Wege der Stadt Grafing b. M. eingetragenen Straßenzuges mit der Bezeichnung „beschränkt-öffentlicher Fuß- und Radweg von der Schwarzbäckstraße rund um den Spielplatz und Verbindung zur Dietrich-Bonhoeffer-Straße"

Der im Straßenbestandsverzeichnis für beschränkt öffentliche Wege der Stadt Grafing b. M. eingetragenen Straßenzug mit der Nummer 31 und der Bezeichnung „beschränkt öffentlicher Fuß- und Radweg von der Schwarzbäckstraße rund um den Spielplatz und Verbindung zur Dietrich-Bonhoeffer-Straße" wird teilweise eingezogen.

 

Die einzuziehende Strecke mit einer Länge von 69 Metern befindet sich nördlich des jetzt vorhandenen Spielplatzes entlang der südlichen Grundstücksgrenze des bestehenden Seniorenhauses und umfasst die Grundstücke Fl.Nrn. 680/2/T, 674/15 und 681/14/T der Gemarkung Grafing.

Der Stadtrat hat am 18.12.2018 den Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan „Senioren- und Pflegezentrum Hans-Eham-Platz" gefasst. Der Bebauungsplan ist mit der Bekanntmachung am 25.01.2019 in Kraft getreten. Durch den Bebauungsplan wird die gewidmete Wegefläche als Bauland überplant, die nach Norden führende Wegeverbindung wird weiter westlich an den Gebietsrand des Bebauungsplans verlegt. Die überplante Wegeverbindung ist deshalb einzuziehen.

 

Gemäß Art. 8 Abs. 2 BayStrWG ist die Absicht über die Einziehung einer öffentlichen Straße drei Monate vor Wirksamkeit der Einziehung ortsüblich bekanntzumachen. Durch diese Bekanntmachung soll denjenigen, die vom Einziehungsverfahren berührt werden, die Gelegenheit gegeben werden, Einwendungen vorzubringen. Es wird gebeten, mögliche Einwendungen schriftlich, oder mündlich zur Niederschrift bei der Stadt Grafing b. München, Bauverwaltung (Rathaus Zimmer 15), Marktplatz 28, 85567 Grafing b. M. vorzubringen.

 

 

Stadt Grafing b.München

Grafing b.M., 04.02.2019

 

 

Angelika Obermayr

Erste Bürgermeisterin

drucken nach oben