Kinder & Familie in Grafing

Alles rund um Kinder & Familie

Ein Leben lang zuhause wohnen

Wohnraumanpassung für ältere Menschen

Auch im Landkreis Ebersberg möchten die meisten älteren Menschen so lange wie möglich in der vertrauten häuslichen Umgebung als langjährigem Mittelpunkt ihres Lebens wohnen bleiben. Mit höherem Alter fällt jedoch das Gehen schwerer, das Treppensteigen wird beschwerlicher, das Sehvermögen nimmt ab. Die meisten Wohnungen und Häuser entsprechen baulich nicht den Anforderungen des Alters, die vorhandene Einrichtung erweist sich oft als unpraktisch. Kommt dann noch Pflegebedürftigkeit hinzu, wird es oft extrem schwierig: Auch der beste ambulante Pflegedienst kommt an seine Grenzen, wenn im Schlafzimmer und im Bad zu wenig Platz ist um die häusliche Pflege durchzuführen.                                                                                     Deshalb bietet das Caritas-Zentrum in Grafing seit dem Frühjahr 2018 Wohnberatung für Seniorinnen und Senioren sowie Menschen mit Behinderung im Auftrag und mit Förderung des Landratsamts Ebersberg an. Geschulte ehrenamtliche Wohnberaterinnen und Wohnberater überlegen bei einem kostenlosen Hausbesuch gemeinsam mit den Ratsuchenden, wie ihre Wohnumgebung dem Leben im Alter angepasst werden kann: Kleinere organisatorische Veränderungen und technische Hilfen können den Alltag sicherer machen und erleichtern, Umbaumaßnahmen wie stufenlose Eingänge sowie Veränderungen in Bad und Toilette reduzieren vorhandene Barrieren im häuslichen Wohnumfeld und erhöhen so die Chance zum Verbleib. Ergänzt wird die Beratung zu sinnvollen und notwendigen Maßnahmen durch Informationen über mögliche finanzielle Zuschüsse. Viele Menschen haben das Angebot inzwischen schon in Anspruch genommen.                                                                                                                        

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich erste grundlegende Informationen zu diesem Thema anhand der Broschüre „Ein Leben lang zu Hause wohnen“ der Caritas-Wohnberatung verschaffen, die im Caritas-Zentrum, im Landratsamt und in den Rathäusern vor Ort kostenlos erhältlich ist. Die darin enthaltenen Tipps und Hinweise sollen Betroffenen helfen, sich schon vor einem Hausbesuch durch die Wohnberatung Gedanken über Modernisierungen und Anpassungen in ihrem Haus oder ihrer Wohnung zu machen.

Für Anfragen nach einem Hausbesuch sowie weiteren Fragen zur Wohnberatung steht Michael Münch, Diplom-Pädagoge und zertifizierter Wohnberater, als Ansprechpartner und Koordinator der Caritas-Wohnberatung im Auftrag des Landratsamts Ebersberg dienstags von 14-16 Uhr sowie freitags von 9-12 Uhr im Caritas-Zentrum in Grafing unter 08092 23241-21 oder per Mail unter cz-ebe@caritasmuenchen.de gerne zur Verfügung.