Immer auf dem neuesten Stand

Mit unserem Veranstaltungskalender

Veranstaltungen

Termine ab 30.09.2022

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
02
04
05
06
07
08
09
10
11
12
17
19
21
23
24
25
26
30
01
02

Mehr Optionen

  • 27
    Sep
     bis 
    09
    Okt

    Grafings schönste Bäume

    Grafings schönste Bäume

    Ausstellungen

    In der Mai-Ausgabe von Grafing Aktuell hat die Grafinger Ortsgruppe des Bund Naturschutz die Leserinnen und Leser aufgerufen, ihre schönsten Bäume, die schönsten Baumgeschichten, Zeichnungen oder ihre Lieblingsplätze unter einem Baum zu nennen. Fünfzehn oft sehr unterschiedliche Einsendungen haben uns erreicht. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich. Diese werden im Rahmen einer Ausstellung zu den Öffnungszeiten, in der Stadtbücherei präsentiert.
    Evt. wird die Ausstellung verlängert.

    Bund Naturschutz

    Wolfgang Huber

    Stadtbücherei Grafing, Grenzstraße 5

    27.09.2022 - 00:00

    09.10.2022 - 00:00

  • 03
    Okt

    Volksmusik zum Erntedank

    Volksmusik zum Erntedank

    Konzerte allgemein

    Konzert mit Saitenmusik, Blechbläsern und Textbeiträgen

    Musikschule im Zweckverband Kommunale Bildung Ebersberg

    Theresa Huber, Grafing Tel. 08092/4524

    Grafing, Evangelische Kirche

    03.10.2022 - 19:00

    03.10.2022 - 20:30

  • 04
    Okt

    Krabbeltreff mit Frühstück

    Krabbeltreff mit Frühstück

    Kinder

    Mütter/Väter mit ihren 0-3jährigen Kindern treffen sich in entspannter Atmosphäre. Einfach kommen ohne Anmeldung, ohne Kosten. Es gibt ein kleines Frühstück im offenen Treff, jeder ist willkommen.

    Familien- und BürgerZentrum Grafing e.V.

    85567 Grafing, Münchener Str. 12 Eingang von Kirchenstr.

    04.10.2022 - 08:30

    04.10.2022 - 11:30

  • 04
    Okt

    Selbsthilfetreff Schwarmgespräche

    Selbsthilfetreff Schwarmgespräche

    Sonstiges

    Ins Gespräch kommen und ZusammenHalt finden – das wünschen wir uns mit dem Start eines freien Selbsthilfetreffs.

    Der offene Selbsthilfetreff ist geeignet für Personen mit seelischen Belastungen.

    Schwerpunktmäßig richtet sich unser Treffen an Menschen mit Depressionen, emotionaler Instabilität und Hochsensibilität.
    Es sind aber natürlich alle Betroffenen mit psychischen Belastungen, herzlich Willkommen.

    „Schwarmgespräche“ bietet die Möglichkeit, sich auszutauschen und Erfahrungen zu teilen. Unser Treff richtet sich vor allem an diejenigen, die Gesellschaft und Austausch in einem sicheren Umfeld suchen, die sich keiner Themen- oder Diagnosespezifischen Selbsthilfegruppe zuordnen können oder es einfach mal spüren möchten, wie es sich für sie anfühlt mit anderen Betroffenen in Kontakt zu kommen.

    Je nach Teilnehmerzahl sprechen wir alle gemeinsam über Themen die uns bewegen, der Raum ist aber durch voneinander getrennte Sitzinseln so gestaltet, dass sich auch kleinere Gruppen zusammenfinden können. Gelegentlich finden auch Angebote statt, wie z.B. Meditation, Progressive Muskelentspannung o.ä.
    Dies wird vorab in der Ausschreibung der einzelnen Treffs bekannt gegeben.

    Unser Verhaltenscodex:

    Wir legen großen Wert auf einen respektvollen und wertschätzenden Umgang untereinander und vertreten die Grundsätze der gewaltfreien Kommunikation nach Rosenberg (Wikipedia: Gewaltfreie Kommunikation).
    Auch ist uns wichtig, dass sowohl die Eigenen, als auch die individuellen Grenzen der anderen Teilnehmer gewahrt werden.
    Stigmatisierung, Ausgrenzung oder aggressive Verhaltensweisen sind ausdrücklich nicht gestattet.
    Der Verzehr von Alkohol oder anderen Drogen ist ebenfalls untersagt. Menschen, die unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stehen können nicht am Treffen teilnehmen.
    (Hilfe bekommst Du in diesem Fall beim Kreuzbund e.V.)

    Der Selbsthilfetreff wird ehrenamtlich von Betroffenen organisiert. Eine professionelle Fachkraft ist nicht anwesend. Daher ist es kein therapeutisches Treffen!

    Wir bieten mit den Schwarmgesprächen, alternativ zur festen Gruppe, einmal im Monat ein offenes Treffen und ergänzen auf diese Weise die, im Landkreis bestehenden Selbsthilfegruppen.

    Die Treffen finden jeweils am ersten Dienstag (Ausweichtermin bei Krankheit, Urlaub ect. ist Donnerstags) des Monats in den Räumen der Sozialpsychiatrischen Dienste Ebersberg im Erdgeschoss statt.

    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 10 Personen und wird für jedes Treffen neu ausgeschrieben. Selbstverständlich kann man sich jedes mal wieder für das Treffen anmelden.

    Initiative Selbsthilfe Ebersberg

    Stephanie Greskötter
    www.selbsthilfe-ebersberg.de

    Ebersberg

    04.10.2022 - 19:00

    04.10.2022 - 20:30

  • 04
    Okt

    Monatsversammlung Oktober der Reservistenkameradschaft Grafing-Ebersberg

    Monatsversammlung Oktober der Reservistenkameradschaft Grafing-Ebersberg

    Vereine

    Die Reservistenkameradschaft Grafing-Ebersberg lädt ein zur Monatsversammlung am Dienstag, 04.10., um 19.30 Uhr beim „Kastenwirt“ in Grafing. Thema des Abends ist der Film „Frau Major und ihre Soldaten, zum Krieg in Europa“, der das Leben einer Soldatenfamilie im Angesicht des Ukraine-Krieges dokumentiert.

    Reservistenkameradschaft Grafing-Ebersberg

    RK Grafing - Ebersberg, Pressebeauftragter Michael Münch, Tel.: 08092 20 728, Email: captain_monaco@t-online.de
    RK Grafing - Ebersberg, 1. Vorsitzender Norbert Achatz, Tel.: 08092 85 78 44, Email: norbert.achatz@web.de

    Kastenwirt, Marktplatz 21, 85560 Grafing

    04.10.2022 - 19:30

    04.10.2022 - 22:00

  • 06
    Okt

    Krabbeltreff am Donnerstag

    Krabbeltreff am Donnerstag

    Kinder

    Väter/Mütter mit ihren 0-3jährigne Kindern sind herzlich will kommen. Der Krabbeltreff wird von Benjamin geleitet, der freut sich besonders über männlichen Besuch

    Familien- und BürgerZentrum Grafing e.V.

    85567 Grafing, Münchener Str. 12 Eingang von Kirchenstr.

    06.10.2022 - 09:30

    06.10.2022 - 11:30

  • 06
    Okt

    Mein Leben mit den Hunden - Lesung mit Susanna Rossmann

    Mein Leben mit den Hunden - Lesung mit Susanna Rossmann

    Lesung

    Die Autorin Susanna Maria Rossmann stellt ihre Bücher 
    "Meine Jahre mit den Hunden" und "Mein Leben mit den Hunden" vor .
    Eintritt 5 Euro

    Susanna Maria Rossmann

    Tel. 6733

    Stadtbücherei Grafing, Grenzstr. 5

    06.10.2022 - 19:30

    06.10.2022 - 21:00

  • 07
    Okt

    Nadeln mit Faden - gemeinsam Handarbeiten

    Nadeln mit Faden - gemeinsam Handarbeiten

    Sonstiges

    Flicken, nähen, stricken, häkeln, sticken oder andere Handarbeiten in Gemeinschaft. Dabei ratschen, erzählen oder singen. Je nachdem was spontan entsteht. Ohne Anmeldung einfach kommen.
    Nähmaschine ist vorhanden, Alles andere, Nadeln, Faden usw. bitte mitbringen.

    Familien- und BürgerZentrum Grafing e.V.

    Michaela Müller

    Grafing, Münchener Str. 12 Eingang von Kirchenstr.

    07.10.2022 - 20:00

    07.10.2022 - 22:00

  • 08
    Okt

    "Fair-Teilen" Studientag Jugend - Thementag

    "Fair-Teilen" Studientag Jugend - Thementag

    Workshop

    Um 9.30 Uhr startet der Tag mit einer Vorstellung der Initiative „Foodsharing Ebersberg“. Gegen 12 Uhr gibt es ein regionales und nachhaltiges gemeinsames Mittagessen. Ab 13.30 Uhr erhalten die Teilnehmer*innen ganz praktische regionale Anregungen, wie und wo man regional fair- teilen kann. Damit schont man nicht nur den Geldbeutel und die Umwelt, sondern geht auch verantwortungsvoll mit wertvollen Ressourcen um.

    Am Ende erhalten alle Teilnehmer*innen ein Zertifikat. Der Studientag kann auch als Verlängerung für die JuLeiCa (Jugendleiter*in Card) anerkannt werden.

    Kreisbildungswerk Ebersberg

    Kreisbildungswerk Ebersberg

    Treffpunkt ist die Katholische Jugendstelle, Bahnhofstr. 8, 85560 Ebersberg

    08.10.2022 - 09:30

    08.10.2022 - 16:30

  • 08
    Okt

    Messe für Menschen mit und ohne Unterstützungsbedarf - Ebersberg inklusiv

    Messe für Menschen mit und ohne Unterstützungsbedarf - Ebersberg inklusiv

    Sonstiges


    Wo wende ich mich hin, wenn ich Beratung zur Wohnraumanpassung brauche? Wer hilft mir weiter, wenn ich einen Schwerbehindertenausweis beantragen möchte oder ich pflegebedürftig bin? Wer bietet inklusive Bildungsveranstaltungen an? Wo finde ich Unterstützung, wenn ein Angehöriger psychisch erkrankt ist oder ich selbst davon betroffen bin?
    Es sind Gebärdensprachdolmetscherinnen vor Ort, die sowohl die Vorträge als auch Gespräche an den Ständen übersetzen. Ebenso stellen die Volkshochschulen im Landkreis kostenlos mobile Hörfunkanlagen zur Verfügung. Eine Rampe mit einer Steigung von zehn Prozent ermöglicht den Zugang zum Messeort. Die Messe findet im durchwegs schwellenlos zugänglichen Erdgeschoss statt und bietet genügend große Bewegungsflächen für Menschen im Rollstuhl. Eine rollstuhlgerechte Toilette steht zur Verfügung. Ebenso kann ein Wickeltisch für kleine Kinder genutzt werden.
    Der Eintritt zur Messe ist frei. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.
    Gerne können sich Besucherinnen und Besucher im Vorfeld an die Inklusionsbeauftragte des Landkreises, Angela Prommersperger wenden, wenn sie Fragen haben oder Unterstützung zum Besuch der Messe benötigen.

    Landratsamt Ebersberg - Sachgebiet Sozialplanung und Demografie

    Angela Pommersperger

    Ebersberg

    08.10.2022 - 10:00

    08.10.2022 - 17:00

  • 09
    Okt

    Für die Jüngsten das Beste - Impulse zur Krippenbetreuung

    Für die Jüngsten das Beste - Impulse zur Krippenbetreuung

    Kinder

    Die Betreuung von Kleinstkindern in Krippen hat in den letzten Jahren zugenommen. Mehr als 33%
    der Kinder werden in Krippen betreut und die Nachfrage steigt. Mit dem Rechtsanspruch auf einen
    Krippenplatz ist die Fremdbetreuung von Kleinkindern selbstverständlich geworden. Für viele Eltern
    ist selbstverständlich, dass ihr Kind die Krippe besuchen wird, andere ziehen es in Erwägung, sind
    aber nicht ganz sicher.
    In diesem Vortrag erfahren Sie Grundlegendes über die Bedürfnisse von Babys und Kleinkindern und
    feinfühliges Elternverhalten. Sie erfahren, wann Ihr Kind vom Krippenbesuch profitiert- und wann
    die Krippe dem Kind schadet. Ein spannender und interessanter Vortrag, der neue Impulse für die
    Betreuung von Babys und Kleinkindern setzt.
    Zielgruppe: Eltern und werdende Eltern.
    Referentin: Dipl. Sozialpädagogin Sigrid Kröger,
    Begrenzte Teilnehmerzahl - bitte Anmelden. Teilnahme auf Spendenbasis (Richtwert 10 EUR)

    Familien- und BürgerZentrum Grafing e.V.

    Michaela Müller

    85567 Grafing, Münchener Str. 12 Eingang von Kirchenstr.

    09.10.2022 - 14:00

    09.10.2022 - 16:30

  • 09
    Okt

    Rathauskonzert vom Kulturverein Grafing

    Rathauskonzert vom Kulturverein Grafing

    Konzerte allgemein

    Rathauskonzert im Sitzungssaal

    Kulturverein Grafing

    Herr Hänisch

    Großer Sitzungssaal, Rathaus der Stadt Grafing, Marktplatz 28

    09.10.2022 - 19:00

    09.10.2022 - 21:00

Termine exportieren als ...  vCal  csv