Die Grafinger Stadtverwaltung

Bauarbeiten am Schammacher Kreisel

Die Bauarbeiten am „Schammacher Kreisel“ verzögern sich um etwa zwei Wochen vom 11.10.2019 auf voraussichtlich 25.10.2019.

Dies teilte das Staatliche Bauamt in Rosenheim auf Anfrage der Stadtverwaltung mit.

Der Grund: Die schlechten Untergrundverhältnisse stellten sich während dem Bauablauf in einem weitaus größeren Umfeld dar, als ursprünglich gemäß Baugrundgutachten angenommen.

Mehraufwendungen für die Bodenaustauscharbeiten bei den Spartenverlegungsarbeiten und Straßenbauarbeiten waren die Folge. Aufgrund von Erschwernissen bei den Verlegungsarbeiten erforderten die notwendigen Arbeiten an Versorgungs-, Entsorgungs- und Telekommunikationsleitungen ebenfalls einen höheren Zeitansatz, als im ursprünglichen Ablauf vorgesehen.

Ebenso waren im Zuge der Herstellung des bewehrten Kieskoffers unter der geplanten Kreisfahrbahn arbeitsintensivere Leistungen zu erbringen.

Zur Kompensierung der entstandenen Zeitverzögerung laufen die Arbeiten derzeit mit verstärkter Mannschaft.


Allerdings verzögert sich die Baufertigstellung nach derzeitigem Stand trotz der Beschleunigungsmaßnahmen auf den 25.10.2019.