Die Grafinger Stadtverwaltung

Baumaßnahmen "Wiesham"

Wir möchten Sie gerne über den aktuellen Stand der Arbeiten informieren.

Die Straße wurde am Montag dem 25.11.2019 mit der Tragschicht asphaltiert. Diese und kommende Woche werden noch Restarbeiten an den Randbereichen und Gehwegen vorgenommen.

Der neue Bachlauf wird diese Woche fertiggestellt, so dass auch die Wasserhaltung wieder abgebaut werden kann.

Ab dem 01.12.2019 endet die Vollsperrung von Wiesham, so dass Wiesham wieder für den „normalen“ Verkehr freigegeben ist. Auch die Busse werden wieder dann wieder fahren.

 

Die Höfe, an denen der Christbaumverkauf startet, sind absofort frei anfahrbar.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zur Verkehrsfreigabe:
Die Gehwege sind / werden nur provisorisch hergestellt, das heißt hier wird vorerst nur der Unterbau eingebaut, damit ist noch keine Barrierefreiheit gegeben. Die Bordsteine stehen aktuell höher heraus, da die Deckschicht erst im kommenden Jahr eingebaut wird. Die Bushaltestellen sind erreichbar, jedoch in Richtung Grafing noch ohne Bordstein.

Grundsätzlich sind alle am Bau Beteiligten aufgefordert die größtmögliche Rücksicht auf die Anwohner zu nehmen und die Behinderung im Verkehr so gering wie möglich zu halten. Wir bitten um Ihre Rücksichtnahme und Verständnis, sofern es dennoch kurzzeitig zu Straßensperrungen und damit verbundenen Wartezeiten kommt.