Die Grafinger Stadtverwaltung

Volkstrauertag 2023

Zum ehrenden Gedenken an die Toten der beiden Weltkriege, an die Opfer der national-
sozialistischen Gewaltherrschaft, die Vertreibung und die Flucht aus der Heimat, veranstaltet die Stadt Grafing b.München die diesjährige gemeinsame Gedenkfeier am

Samstag, 18. November 2023 gegen 19:00 Uhr

vor der Mariensäule am Marktplatz.

Das Programm: 

               17:45 Uhr       Aufstellung am Marktplatz

             18:00 Uhr       Gedächtnisgottesdienst in der Stadtpfarrkirche,

                                    anschließend Gang zur Mariensäule/Kriegerdenkmal,

                                    Kranzniederlegung und Gedenken durch 
                                    Ersten Bürgermeister Christian Bauer

                                    Musikalische Begleitung: Spielmannszug und Stadtkapelle

 

Die Bevölkerung der Stadt Grafing b.München wird gebeten, durch zahlreiche Beteiligung an dieser Trauerkundgebung am Marktplatz ihre Verbundenheit mit den Toten, deren Opfer für die Lebenden zugleich Vermächtnis und Verpflichtung ist, zum Ausdruck zu bringen. 

Die öffentlichen Gebäude werden halbmast beflaggt.

Am Sonntag, den 19. November 2023 um 10:00 Uhr findet ein Gottesdienst in der Filialkirche St. Martin in Oberelkofen mit anschließender Gedenkstunde für die Gefallenen und Vermissten der ehemaligen Gemeinde Elkofen sowie für die beim Zugunglück verstorbenen Soldaten an der Kriegsgräberstätte Oberelkofen statt.

Aufstellung am Vereinsheim Elkofen, Hochreiterweg 2, Oberelkofen, um 9:45 Uhr.