Die Grafinger Stadtverwaltung

Am Sonntag, 26. September 2021 findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestagswahl statt. Dazu werden wieder Personen gesucht, welche ehrenamtlich als Wahlhelfer tätig sein wollen. Voraussetzung dafür ist, dass das 18. Lebensjahr vollendet ist und Sie bei uns wahlberechtigt sind. Für die Ausübung dieses Ehrenamtes erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung. Verpflegung wird gestellt.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, bitten wir Sie, sich per E-Mail bei wahlamt@grafing.bayern.de zu melden.

Die Bundestagswahl soll zum aktuellen Stand wieder als normale Urnenwahl stattfinden. Die Wahlbenachrichtigungen dazu werden Mitte August zugestellt. Ab diesen Zeitpunkt besteht auch die Möglichkeit, Briefwahlunterlagen online zu beantragen. Sofern Sie bereits vorher eine längere Auslandsreise planen und Ihnen die Briefwahlunterlagen dorthin versandt werden sollen, können Sie bereits vorab einen Wahlscheinantrag für Briefwahlunterlagen stellen. 

Weitere Informationen, auch für Auslandsdeutsche, sind im Online-Angebot des Bundeswahlleiters unter www.bundeswahlleiter.de zu finden. Eine Informationsbroschüre des Bundeswahlleiters zu den Bundestagswahlen kann zudem im Rathaus eingesehen werden.